Seite auswählen

SOMMERKURS

INFO

Sommerkurs freies Singen, Grooven & Jodeln

„Nähre die Verbindung zu Dir selbst und entdecke den Zauber des freien Singens“

In dieser Intensiv – Woche nehmen wir uns Zeit, tief in die freie Stimm-Improvisation einzutauchen und so unsere ureigene Musik zu entdecken. Dabei schaffen wir einen geschützten Raum wo wir uns in Ruhe einlassen können, Grenzen überwinden, den Körper dehnen und entspannen und uns so für neue Klänge öffnen. Über Jodelartige Stimmklänge gehen wir auf Entdeckungsreise zu unserer archaischen Stimme und Kraft. Mit musikalischen Improvisationsspielen schärfen wir unser Gehör, Rhythmusgefühl und Musikalität, was das Singen zusammen mit anderen zu einem unvergleichlichen Erlebnis macht.

„freies Singen bedeutet für mich, in tiefe Verbindung mit mir selbst zu kommen und dadurch meine ureigene Musik zu entdecken. Dieses ankommen bei mir selbst, ermöglicht mir noch authentischer im „Hier und Jetzt“ zu sein und und frei aus dem Herzen zu singen. Das macht mich in dem Moment einfach glücklich.“ Sonja Morgenegg

Die Bewegungseinheiten werden von der Körpertherapeutin Lenka Dégranges abgehalten. Sie ist spezialisiert auf Pilates, Franklin Methode u.v.m. Sie wird den Einstieg in den Tag und Nachmittag mit sanften Bewegungsübungen auf der Ebene der Faszien abhalten und so den Körper optimal auf das Singen vorbereiten. Die Bewegungseinheiten werden an die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst.

„Das-Sein-Pilates ist die Entwicklung zwischen Himmel und Erde. Erlaube dir, dich innerlich auszuweiten –  je tiefer die Ausrichtung zur Erde ist, desto leichter wird sie zum Himmel.“ Lenka Dégranges

Für wen ist dieser Kurs geeignet: Der Kurs richtet sich an Bereits-Singende, die mit ihrer Stimme auf musikalische und körperliche Forschungsreise gehen wollen. Singend, jodeln, hörend, bewegend, tiefer atmend, spielerischer und aufmerksam im Moment

Dozenten:

Sonja Morgenegg, Freie Jodlerin, Sängerin, Integrative Stimmtrainerin, Reiki Meisterin, Aromatherapie, Musikerin

Lenka Dégranges: Pilates Trainerin, Craniosacral Therapeutin, SE Traumaarbeit, Prä- & Geburtsprozess Therapie, Imago Beziehungsarbeit

www.da-sein-atelier.ch

Sing-und Bewegungsraum

 

DETAIL

Flyer ausdrucken: Karte_a5_quer_online

Mittwoch 10. Juli  – Sonntag 14. Juli

5 Tage intensiv

im Da Sein Atélier, Ottoberg

Wohnmöglichkeit vor Ort im Haus vorhanden. (Zimmerpreise siehe unten)

Max. 8-10 Teilnehmerinnen:

Kurskosten: 690 Fr./Person bzw. 650 Fr. (*Frühbucherrabatt bis 31. Dez. 2018)

Kosten Essen pauschal 300 Fr.: Mittagessen, Nachtessen, Frühstück, Snacks, Getränke (Vegetarische Kost, nicht alkoholische Getränke)

*Die Übernachtungsmöglichkeit kann extra gebucht werden. Individuelle Preise möglich, je nach Übernachtungsart. (Siehe Zimmerpreise und Fotos unten)

*Um im Prozess zu bleiben, empfiehlt sich eine Übernachtung vor Ort.

Kursinformationen bei Sonja erhältlich

Zeiten:

Ankunft: 10. Juli 2019

ab 9 Uhr einchecken, ankommen

10 Uhr Kursbeginn (danach Kurs gemäss Plan)

Kursende: Sonntag 14. Juli 2019

Ausklang 17 Uhr

Voraussichtlicher Tagesplan (*Abweichungen möglich)

8  – 9 Uhr Körperarbeit mit Lenka

9 Uhr Frühstück

10  – 13 Uhr Singen mit Sonja (mit Pausen)

13 – 15 Uhr Uhr Mittagspause

15 -16 Uhr Körperarbeit mit Lenka

16 –  18 Uhr singen mit Sonja

19 Uhr Nachtessen

danach freie Zeit, zusammen sitzen, weitersingen, das Kaminfeuer geniessen, Sternschnuppen zählen…

*an einem der Tage werden wir, je nach Wetter, draussen singen.

Zimmer im Da-Sein-Atélier: (pro Person und Nacht)

  • Einzelzimmer Rosa CHF 75.-
  • Doppelzimmer Sunny 2 Einzelbetten CHF 50.-
  • Suite Lara Dachgeschoss 3 Personen 55.-
  • Suite Therapieraum Dachgeschoss 3 Personen 55.-
  • Matratzenschlafplätze CHF 25.- (eigener Schlafsack); CHF 45.- (mit Decke und Bettwäsche) (Wer Lenka bereits kennt, weiss, dass diese Plätze immer auch sehr liebevoll gestaltet und platziert sind. Diese Plätze befinden sich im schönen Dachgeschoss.

    Dachraum Mehrbettzimmer

    3-er Zimmer