Seite auswählen

DETAILS TAGESKURS SINGEN & IMPROVISIEREN

INFO

Ganze Tage ermöglichen ein tieferes, intensiveres Eintauchen in die freie Stimmimprovisation.

Im wunderschönen Raum vom DaSein-Atélier auf dem Ottoberg (TG) oder im Palais Bleu in Trogen (AR)

Freie Stimmimprovisation ist einfacher als viele denken, wenn gewisse Basisregeln beachtet werden. Durch das regelmäßige Training dieser gezielten Basisübungen wird im wohlwollenden und geschützten Rahmen ausprobiert und Mut zur eigenen Intuition geschöpft.

Wir widmen uns einen ganzen Tag dem Spiel mit der Singstimme, dem freien Ausdruck, dem Singen miteinander und für sich alleine. Den Möglichkeiten, sich mit Körper, Atem, Stimme und Rhythmus auszudrücken und so in Verbindung mit sich selbst und dem Umfeld zu kommen.

Singen ohne Noten bewirkt:

– die eigene Stimme stärken

– Stimmbildung (Atem, Körper, Stimme)

– Lieder aus dem Moment

– zusammen singen und klingen

– Solos ausprobieren

– Rhythmusgefühl stärken

Voraussetzungen: (nicht zwingend aber sicher von Vorteil)

– Freude an der eigenen Stimme und am Singen allgemein

– gewisse Sicherheit mit der Stimme (Töne treffen, Melodien nachsingen)

– schon mal mit Menschen gesungen (z.B. Chor)

– Offenheit für Neues

– Offenheit dafür, Hemmungen zu überwinden (z.B. Solo singen, singen vor anderen, singen in der Gruppe…etc.) und diese als Wachstumschance betrachten können.

DETAIL

Neue Kurse im 2019 in Planung!